hello @ ceni.de




ceni.de - e-rauchen

E-RAUCHEN

Es begann an einem denkwürdigen Tag im August 2010, genauer gesagt an dem Tag, an dem sich unsere Everquest II Raidforce "VME - Vivere militare est" bei Patrick aka Thargonis zu Hause in der Nähe von Frankfurt getroffen hat. Patrick war schon seit einigen Wochen "Dampfer", wie die User der E-Zigaretten liebevoll genannt werden, und hat netterweise seine zwei eGo-Zigaretten einigen interessierten Rauchern zum Ausprobieren gegeben. Eigentlich wollte ich ja nicht aufhören zu rauchen. Rauchen machte Spaß und rauchen war prima, schon seit 26 Jahren! Alles anderen etwaigen Nachteile der Zigiges waren mir egal. Ich probierte also die eGo, nahm einen vorsichtigen Zug, danach einen tiefen Zug und war baff. DAS sollte KEIN rauchen sein? Full flavour with just vapor? Kaum zu glauben, aber wahr!

Ganz hibbelig fuhr ich am nächsten Tag nach Hause, hechtete an den PC und wollte sofort bei Markus (e-dampfer.de) meine eigene eGo bestellen. Aber ach.. es ging nicht! :-( Ware bereits nachbestellt stand dort in kleinen Buchstaben unter dem orangenen Balken, der anzeigte, dass kein Starter-Kit der eGo mehr vorrätig war. Enttäuschung machte sich breit. In den Tagen darauf klickte ich mehrmals täglich im Shop auf das Starter-Kit, um zu sehen, ob ich nun endlich bestellen konnte. DA! Es war soweit! Schnell noch ein paar Liquids dazu gepackt und das Warten wiederholte sich ein weiteres Mal. Zum Glück diesmal nur zwei Tage, denn dann klingelte der Paketbote und überbrachte mir - wie ich mir einbildete - freudestrahlend meine Lieferung. Große Augen von den Arbeitskollegen beider Seiten. Ich erklärte das Prinzip der E-Ziggie: Es wird eine nikotinhaltige oder auch nikotinfreie, mit Aromen angereicherte Flüssigkeit durch einen Heizwendel verdampft. Das durch der Dampf verursachte Gefühl ist so, als würde man eine Zigarette rauchen. Aha!?! Ok - vielleicht wenn ich es dann am nächsten Tag vorführe.

Kaum zu Hause schraubte ich die eGo zusammen, füllte das Depot nach einigem Zögern mit dem mitgelieferten Tabak-Liquid. Das war genau am 25. August 2010. Seitdem habe ich keine Zigarette mehr geraucht. Allerdings habe ich zwischendurch mal einen Zug an einer richtigen Zigarette - genannt Pyro - genommen. Meine Güte, was das eklig! Mir wurde sofort flau im Magen und ein wenig schwindelig.:-(

E-rauchen ist eine kleine Wissenschaft für sich. Nicht nur, dass es massig Fachausdrücke für die "Hardware" gibt. Nein, es gibt auch keine wirkliche Normen und Anschlüsse, und nicht alles ist kompatibel miteinander. Es gibt eine Menge verschiedener Modelle von verschiedenen Herstellern auf dem Markt. Shops für E-Ziggies, Liquids und Zubehör gibt es auf der ganzen Welt verstreut, von China über USA, Italien, Holland und England. Welcher Verdampfer passt auf welches Akku und dann noch die Frage, welches Depot passt denn nun auf diesen Verdampfer? Fragen über Fragen. Antworten habe ich stets in meinem Lieblingsforum über das e-rauchen gefunden: dem e-rauchen-forum, das sogenannte ERF. Dort gibt es auch ein Händlerboard, in dem verschiedene für das Forum zugelassene Händler auftreten und gerne - genauso wie die Forenmitglieder - mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mein Kaufrausch nahm seinen Lauf... schließlich musste ich ja ausprobieren, was mir schmeckt und welche Art von E-Ziggie okay für mich ist.

Inzwischen bin ich stolze Besitzerin mehrerer Dampfdinger (Oktober 2010):

  • 1 silberne eGo im Original-Zustand mit 650mAh Akku und silbernen Cover
  • 1 blaue eGo mit 900mAh Akku, original Verdampfer und silbernen Cover
  • 1 blaue eGo mit 900mAh Akku und XXL-Verdampfer Typ A
  • 1 eGo Akku in Silber 650mAh mit Adapter auf 901er Verdampfer palisander
  • 1 eGo passthrough Akku in blau mit Adapter auf blauen 901er Verdampfer
  • 2 blaue 801er Pens, zusammengestellt bei Heaven Gifts

Dampfdinger
- Klick zum vergrössern -

Dampfdinger
- Klick zum vergrössern -

Aufbewahrungsmöglichkeit
- Klick zum vergrössern -

Mein Kaufrausch bescherte mir zusätzlich noch diverse Ersatzakkus, Ersatzverdampfer, leere Depots, gefüllte Depots, Ladekabel und und und. Außerdem noch die Liquids, die bereits einen nicht unbeträchtlichen Teil meines Kühlschrankes in Beschlag nehmen. Bereits nach kurze Zeit war mir klar, dass ich eher auf süßliche Geschmacksrichtungen stehe, wie z.B. Vanille, Tiramisu, Cappuccino und das Virginia Tabakliquid. Bei den fruchtigen Sorten mische ich oft ein wenig Vanille mit rein, damit diese nicht so sehr kratzen.Verena war so lieb und hat mir die "guten" Liquids zum probieren aus Berlin geschickt. Whoa! Was für ein Unterschied zu den normalen günstigen Liquids!! Da merkt man schon, dass mit Aroma nicht gespart wurde. Diese Liquids sind z.B. von Totally Wicked aus England oder von Flavour Art aus Italien, falls ihr die auch einmal probieren wollt.

Klar wird man oft auf der Straße dumm angeglotzt. Aber hey, who the fuck cares? Ich fühle mich superwohl als Dampferin und spüre bereits die positiven Veränderungen, die das nicht-mehr-rauchen von Pyros mit sich bringt. Mein Raucherhusten ist weg, der eklige Gestank in der Wohnung ist verschwunden, meine Haare riechen nicht mehr nach kaltem Rauch. Sogar morgens schmeckt mir das dampfen, wohingegen ich als Raucherin meine erste Kippe erst am nachmittag ausgepackt hatte. Allerdings gebe ich zu, dass ich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zur Zeit mehr Nikotin zu mir nehme als vorher mit Zigaretten, wobei ich sagen würde, dass es nicht unbedingt die Nikotinsucht ist, sondern der gute Geschmack und der Genuss, der dabei entsteht. Tagsüber verbrauche ich fast nur noch Liquids mit 0 mg Nikotin, abends wird hingegen fleissig Nikotin gedampft. Im Grunde genommen dachte ich, ich habe nur eine Sucht gegen eine andere eingetauscht, aber dann habe ich erkannt: es ist die gleiche Sucht. Nur befriedige ich sie anders. Es ist schön, meine Nikotinsucht auf weniger schädlichem Weg zu befriedigen. Die Dampfentwicklung ist bei einigen Modellen wirklich erstaunlich: habe ich meine XXL-eGo am Start, sehe ich oft nicht mal mehr den Inhalt meines Monitors direkt vor mir. Herrlich ist das Dampfer-Leben! :-)

In diesem Sinne: full flavour with just vapor! :-)

Update Dezember 2013

Ja - ich dampfe immer noch. Inzwischen mit anderem - und besserem, weiterentwickeltem - Dampfzubehör, aber es schmeckt mir nach wie vor und die Dampfen sind für mich zu einem Genussmittel geworden, auf dass ich nicht mehr verzichten möchte.

Vamo V5

Dampfen

Liquidköfferchen:

Koffer für Liquids

Ceni dampft

Dampfen-Setup März 2014:

 

Dampfen im Mai 2016

In kurzen Worten: ja, ich dampfe immer noch. Und es macht mir immer noch unbegrenzt Freude, dieses dampfen! Inzwischen ist dampfen in Deutschland auch nicht mehr so arg fremd, so dass man auf diversen Veranstaltungen oder auch auf der Straße den einen oder anderen Dampfer sieht. Soviele meiner Freunde und Verwandten vom Dampfen leider wieder abgekommen sind, soviele Neu-Dampfer konnte ich verzeichnen.Wobei mir persönlich immer noch schleierhaft ist, wie man parallel dampfen und rauchen kann oder ganz wieder zur Kippe zurückkehren kann <brrrrrrr> - käme für mich nicht mehr in Frage. Aber jeder Jeck ist anders. Inzwischen wurde auch die TPD 2 gesetzlich verabschiedet, eine Farce von Regulierung der E-Zigaretten! Nikotinfreie Liquids in einer Tabakrichtlinie, willkürliche Beschränkungen von Abgabe- und Nikotinmengen (grundsätzlich gilt für fertige, nikotinhaltige Liquids/Basen nicht mehr als 10ml.), Beschneidung der Meinungsfreiheit, Werbeverbot für E-Zigaretten und noch vieles mehr wird in dieser TPD 2 durchgesetzt.
Wie das Dampfer-Magazin sehr schön beschreibt: "Die EU und der Deutsche Staat, beide maßgeblich beeinflusst durch die Lobbyisten der Tabak- und Pharma-Konzerne, haben ihren Willen durchgesetzt und ein völlig überzogenes und destruktives Gesetz durchgedrückt um den Siegenszug der E-Zigarette zu bremsen. Sie nehmen in Kauf, dass Millionen von Tabak-Rauchern nun der Zugang zu einer wesentlich weniger schädlichen Alternative erschwert oder gar verwehrt wird." Zitat von https://www.dampfer-magazin.de/wir_machen_weiter/

Es ist halt einfach zum kotzen, wie eine gesündere Alternative zur Zigarette halbtot reguliert werden kann.

 

Hier einige Shop-Links, bei denen ich oder Freunde bereits Dampfen, Liquids und Zubehör bestellt haben:

123Liquids.de
Aro-Shop.de
Avoria-liquids
besserdampfen.de
CBV Aroma
clearomizer-seller
Dampf-Shop.de
Dampfbank
Dampfdorado
Dampfen-Shop
Dampfertaxi
Dampffuchs
Dampfgold
Dampfhamster.de
dampfmal
Dampfplanet
Das Dampfdings
Dreams of Steam
dt - dampfertechnik
e-zigi.de
Eliquidshop
ebnferro
ecig-tools
ecoesmoking.com
eDampf-Shop
electronic-smoke
Elektro Dampfer
eSMOKE-X
esmoker
esmoking-shop.biz
Flaschen-Handel.eu
Flaywer
Frankenliquids
Heaven Gifts
highendsmoke.de
hisVape
HS Dampfer
iSmoker.eu
Liquid NRW
McDampfer
Mibra-shop
my-eliquid
MyDampf.De Shop
PinkMule
Schöner dampfen
Skysmoker
SmokerStore
Steam-Store
Vapango
Vape Base
WegwerpSigaret.com
Yogs-Pfeifen